• Insta.de
  • Datenschutzerklärung Social Media

Datenschutzerklärung Social Media

Facebook

Wir betreiben Funktionalitäten unserer Facebook Fanpage als gemeinsam Verantwortlicher mit der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten). Beim gemeinsam verantworteten Dienst Seiten-Insights werden uns nur statistische Daten über die Nutzung zur Verfügung gestellt. Bezüglich dieses Dienstes haben wir mit der Meta Platforms Ireland Limited einen Vertrag geschlossen, den Sie hier einsehen können. Die Datenschutzhinweise der Meta Platforms Ireland Limited, insbesondere auch in Bezug auf die Datenverarbeitung in Verbindung mit dem Dienst Seiten-Insights, können Sie hier aufrufen: Datenrichtlinie

Ihre Rechte als Betroffener können Sie sowohl uns gegenüber als auch unmittelbar gegenüber der Meta Platforms Ireland Limited geltend machen. Die Meta Platforms Ireland Limited wird bezüglich der von ihr verantworteten Vorgänge schneller reagieren können, weshalb wir den unmittelbaren Kontakt zu dieser empfehlen.

Sie können auf unserer Facebook Fanpage folgende Funktionalitäten nutzen:

  • Interaktion mit uns und anderen Nutzern
  • Einschränkung der eigenen Beiträge
  • Customer Chat-Plugin
  • Von uns eingebundene Apps nutzen
  • Branded Content einsehen
  • Teilnahme an Umfragen
  • Jobanzeigen einsehen

Bei der Interaktion mit Ihnen als Nutzer unserer Facebook Fanpage werden folgende Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit der Interaktion
  • Art des Endgeräts
  • Art und Inhalt der Interaktion (z.B. Likes, Direktnachrichten, Kommentare)
  • Profilname

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs der Facebook-Fanpage erfolgt auf Basis des Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DSGVO und dient der Interaktion mit uns und anderen Nutzern, der Verbesserung Ihres Nutzungserlebnisses sowie dem Empfang und der Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden oder sonstigem Feedback. Dabei wird ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse verfolgt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind interne Abteilungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht in ein Drittland. Bezüglich der Empfänger und des Drittlandtransfers der Meta Platforms Ireland Limited verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, in der Regel nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses, bzw. nach vollständiger Beantwortung der direkten Kommunikation oder nach Entfernung des zu kommentierenden Beitrags. Zudem erfolgt ggfs. eine Löschung rechtswidriger Inhalte. Bezüglich der Löschung durch die Meta Platforms Ireland Limited verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

LinkedIn Unternehmensseite

Wir betreiben Funktionalitäten unserer LinkedIn Unternehmensseite als gemeinsam Verantwortlicher mit der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten). Beim gemeinsam verantworteten Dienst Seiten-Insights werden uns nur statistische Daten über die Nutzung zur Verfügung gestellt. Bezüglich dieses Dienstes haben wir mit der LinkedIn Ireland Unlimited Company einen Vertrag geschlossen, den Sie hier einsehen können. Die Datenschutzhinweise der LinkedIn Ireland Unlimited Company können Sie hier aufrufen: Datenschutzrichtlinie

Ihre Rechte als Betroffener können Sie sowohl uns gegenüber als auch unmittelbar gegenüber der LinkedIn Ireland Unlimited Company geltend machen. Die LinkedIn Ireland Unlimited Company wird bezüglich der von ihr verantworteten Vorgänge schneller reagieren können, weshalb wir den unmittelbaren Kontakt zu dieser empfehlen.

Sie können auf unserer LinkedIn Unternehmensseite folgende Funktionalitäten nutzen:

  • Interaktion mit uns und anderen Nutzern
  • Kommentierung von Beiträgen

Bei der Interaktion mit Ihnen als Nutzer unserer LinkedIn Unternehmensseite werden folgende Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit der Interaktion
  • Art und Inhalt der Interaktion (z.B. Direktnachrichten, Kommentare)
  • Profilname
  • Profilbild

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs der LinkedIn Unternehmensseite erfolgt auf Basis des Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DSGVO und dient der Interaktion mit uns und anderen Nutzern sowie der Information über unser Unternehmen und aktuelle Jobs. Dabei wird ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse verfolgt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind interne Abteilungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht in ein Drittland. Bezüglich der Empfänger und des Drittlandtransfers der LinkedIn Ireland Unlimited Company verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach vollständiger Beantwortung der direkten Kommunikation oder nach Entfernung des zu kommentierenden Beitrags. Zudem erfolgt ggfs. eine Löschung rechtswidriger Inhalte. Bezüglich der Löschung durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Xing Unternehmensprofil

Wir nutzen den Dienst „Xing“ der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten) und betreiben darüber unser Xing Unternehmensprofil.

Sie können auf unserer Xing Unternehmensseite folgende Funktionalitäten nutzen:

  • Interaktion mit uns und anderen Nutzern
  • Kommentierung von Beiträgen

Bei der Interaktion mit Ihnen als Nutzer unseres Xing Unternehmensprofils werden folgende Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit der Interaktion
  • Art und Inhalt der Interaktion (z.B. Direktnachrichten, Kommentare)
  • Profilname
  • Profilbild

Die Datenschutzhinweise der New Work SE können Sie hier aufrufen: Datenschutzerklärung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs des Xing Unternehmensprofils erfolgt auf Basis des Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DSGVO und dient der Interaktion mit uns und anderen Nutzern sowie der Information über unser Unternehmen und aktuelle Jobs. Dabei wird ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse verfolgt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind interne Abteilungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht in ein Drittland. Bezüglich der Empfänger und des Drittlandtransfers der New Work SE verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach vollständiger Beantwortung der direkten Kommunikation oder nach Entfernung des zu kommentierenden Beitrags. Zudem erfolgt ggfs. eine Löschung rechtswidriger Inhalte. Bezüglich der Löschung durch die New Work SE verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

kununu Unternehmensprofil

Wir nutzen den Dienst „kununu“ der der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten) und betreiben darüber unser kununu Unternehmensprofil.

Sie können auf unserem kununu Unternehmensprofil folgende Funktionalitäten nutzen:

  • Uns als aktuellen oder ehemaligen Arbeitgeber bewerten
  • Den bei uns durchlaufenen Bewerbungsprozess bewerten

Durch Ihre Bewertung wird in der Regel kein Rückschluss auf Ihre Person möglich sein, da Sie bei der Durchführung der Bewertung nicht aufgefordert werden, sich zu identifizieren. Sofern Sie in Ihrer Bewertung personenbezogene Daten angeben oder aus dem Inhalt Ihrer Bewertung im Einzelfall ein Rückschluss auf Ihre Person möglich ist (etwa weil Ihre Position in einem bestimmten Bereich einmalig ist), verarbeiten wir folgende Daten zu Ihrer Person:

  • Datum und Inhalt Ihrer Bewertung
  • Jobstatus (sofern angegeben)
  • Position/Hierarchie (sofern angegeben)
  • Unternehmensbereich (sofern angegeben)

Die Datenschutzhinweise der New Work SE können Sie hier aufrufen: Datenschutzerklärung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs des kununu Unternehmensprofils erfolgt auf Basis des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO und dient der Interaktion mit uns und anderen Nutzern sowie der Information über unser Unternehmen. Dabei wird ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse verfolgt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind interne Abteilungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht in ein Drittland. Bezüglich der Empfänger und des Drittlandtransfers der New Work SE verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach vollständiger Beantwortung der direkten Kommunikation oder nach Entfernung des zu kommentierenden Beitrags. Zudem erfolgt ggfs. eine Löschung rechtswidriger Inhalte. Bezüglich der Löschung durch die New Work SE verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Instagram

Kontaktaufnahme und Interaktion über Instagram
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie über unser Instagram-Profil mit uns in Verbindung treten, indem Sie die hierfür bereitgestellten Instagram-Funktionen nutzen (z.B. Nachrichten, Kommentarfunktion).
Bei Ihrer Kontaktaufnahme über Instagram werden die von Ihnen mitgeteilten Daten sowie Ihr Instagram-Profil für uns einsehbar.
Wenn Sie auf diese Weise mit uns in Verbindung treten, verarbeiten wir Ihre hierbei unmittelbar einsehbaren personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme. Wir verarbeiten personenbezogenen Daten von Ihnen auch zur Außendarstellung sowie zur Information über und Optimierung unserer Prozesse und Projekte.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das von uns verfolgte berechtigte Interesse liegt in der Kontaktaufnahme mit Interessenten, der Außendarstellung sowie darin Sie über unsere Prozesse und Projekte zu informieren.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sofern Ihre Kontaktaufnahme über unser Instagram-Profil zwecks Abschlusses oder Durchführung eines Vertrages mit uns erfolgen sollte.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Empfänger der personenbezogenen Daten ist Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten), das die Daten als Betreiber von Instagram wie in den Datenschutzhinweisen (https://help.instagram.com/519522125107875) beschrieben verarbeitet.
Innerhalb von Insta haben auf Ihre personenbezogenen Daten nur solche Abteilungen und die dort tätigen Mitarbeiter Zugriff, die einen solchen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.
Außerhalb von Insta können folgende Kategorien von Empfänger Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Auftragsverarbeiter: Dienstleister, die wir für die Erbringung von Services einsetzen, beispielsweise in den Bereichen der technischen Infrastruktur und Wartung für unser Angebot oder die Bereitstellung von Inhalten. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre personenbezogenen Daten in guten Händen sind. Die Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verarbeiten.
  • Öffentliche Stellen: Behörden und staatliche Institutionen, wie z.B. Staatsanwaltschaften, Gerichte oder Finanzbehörden, an die wir personenbezogene Daten gegebenenfalls im Einzelfall übermitteln.

Datenverarbeitung in Drittländern
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur in Deutschland und in der Europäischen Union.
Facebook übermittelt personenbezogene Daten auch in Länder außerhalb der EU. Näheres ergibt sich aus deren Datenschutzhinweisen (https://help.instagram.com/519522125107875).

Insta GmbH
Stand: Januar 2022