News

News

Foyerwand in der Böhlerstraße, Düsseldorf inszeniert mit „instalight 1065“

Die Foyerwand, die sich im mittleren Teil , also im Zentrum des langgestreckten Gebäudes der GMG Generalmietgesellschaft mbh – einer 100%igen Tochter der Deutschen Telekom AG in der Böhlerstrasse 69 in Düsseldorf befindet, sollte akzentuiert werden und sich mittels Szenerie wohlwollend vom Umfeld abheben.

Die in der Telekom-Hausfarbe „Magenta“ vorgenommene Illuminierung dieses Gebäudeteils ist wesentlicher Bestandteil der neu geschaffenen Fassadenvisualität, die so das Unternehmens- Corporate Design architektonisch inszeniert.

Foyerwand in der Böhlerstraße

Schlossplatz Varel

Besonders eindrucksvoll wurde soeben der Schlossplatz in Varel, nähe Bremen beleuchtet. Die offizielle Einweihung des Schlossplatzes fand am 7.11.2014 im Rahmen des Lichterfestes statt. Mit einer kleinen Ansprache des Bürgermeisters wurde die Anlage an die Bürger der Stadt übergeben. Viele Bürger Varels nahmen an dieser Veranstaltung teil und erfreuten sich der spürbaren positiven architektonischen Veränderung ihres Schlossplatzes.

Schlossplatz Varel

HILDESHEIM | VERBINDUNG VON UNESCO-WELTERBESTÄTTEN MIT DER "instalight 1060"

Im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung und des Landes Niedersachsen für die nationalen UNESCO-Welterbestätten wurden in Hildesheim neben umfassenden Erhaltungs- sowie Sanierungsmaßnahmen am Mariendom und der Micheliskirche weitere Verbesserungen im städtebaulichen Umfeld durchgeführt oder geplant.

HILDESHEIM | VERBINDUNG VON UNESCO-WELTERBESTÄTTEN MIT DER instalight 1060

Architect@work. Berlin, 5. und 6. November 2014. Mit Insta-Beteiligung.

Der Rückblick

Insta nahm das erste Mal an der ARCHITECT@WORK in Berlin teil, die dieses Jahr vom 5- 6. November stattfand.

Architect@work. Berlin, 5. und 6. November 2014. Mit Insta-Beteiligung.

Lichtkonzept für den Neubau des Hildesheimer Klinikums instalight LEDLUX schafft Atmosphäre

Die Lichtplanung für das Klinikum Hildesheim soll die große und kubische Architektur des Gebäudes mit wenigen Lichtakzenten in der Dunkelheit sichtbar machen, auch von der nahegelegenen Autobahn.

Lichtkonzept für den Neubau des Hildesheimer Klinikums instalight LEDLUX schafft Atmosphäre

Barrierefrei, hell, modern
Der neue Verkehrsplatz Essen-Steele

Circa 20.000 Fahrgäste benutzen täglich den Verkehrsplatz Essen-Steele. Sie erwartet nun ein stufenloser Ein- und Ausstieg zu allen Verbindungen, in Tram, Bus und S-Bahn. Das optische Highlight, die neue großzügige Überdachung des Verkehrsplatzes, prägt neben den direkten Zugängen zu Bussen, Aufzügen und modernen Toilettenanlagen das neue Verständnis für Komfort am Kunden.

Der neue Verkehrsplatz Essen-Steele

Neueröffnung des Rheydter Marktplatzes

Das große Plätze faszinierend seien, kenne man aus dem Urlaub, sagte Mönchengladbachs Oberbürgermeister Reiners: "Ich finde, dieser Platz ist klasse geworden. Fast 1000 Gäste schauten zu, als zum ersten Mal die Fontäne des neuen Brunnens sprudelte."

Neueröffnung des Rheydter Marktplatzes

Insta trägt zur kreativen Lichtgestaltung der Kieler „Arkaden-Die Holtenauer“ bei

Nach der Präsentation des Lichtmasterplans Kiel in der Landeshauptstadt hatte die Werbegemeinschaft "Die Holtenauer (www.die-holtenauer.de)" das Büro Studio DL aus Hildesheim beauftragt, der Kaufmannschaft Anregungen zur lichtgestalterischen Aufwertung der Kieler Holtenauer Straße mit spezieller Herausarbeitung der „Arkaden“ zu unterbreiten. Familie Kersig, die über die Kersig Immobilien (www.kersig-immo.de) die 32 Läden der „Arkaden-Die Holtenauer“ und die zur Gesamtarchitektur gehörenden Wohnhäuser verwaltet, bekam ein Lichtkonzept für den ca. 200m langen Stadtraum.

Insta trägt zur kreativen Lichtgestaltung der Kieler „Arkaden-Die Holtenauer“ bei

Monument Wittelsheim mit Insta-LEDLUX in Scene gesetzt

Anlässlich des Gedenktages an den Ausbruch des ersten Weltkrieges vor 100 Jahren hat die Stadt Wittelsheim im Elsass, Nähe Straßburg in Frankreich das örtliche Kriegerdenkmal saniert.

Monument Wittelsheim - Photo: ©Fabrice Barbier

Leningradski Bahnhof, Moskau

Der zwischen 1842 und 1851 erbaute Leningrader Bahnhof ist heute der älteste Bahnhof Moskaus und einer der ältesten Russlands. Seit jeher verlassen die Züge den Bahnhof in Richtung Sankt-Petersburg (ehemals Leningrad), wo sie am Moskauer Bahnhof, dem baugleichen Pendent des Leningrader Bahnhofs, ankommen. Mit der Modernisierung im Jahr 2013 kam ein neuer Gebäudeteil dazu. In die Fassade des neuen Gebäudes wurden 430m der LEDLUX LX RGB von Insta eingesetzt und lassen es in verschiedenen Lichtszenen erstrahlen.

Leningradski Bahnhof, Moskau

Markteinführung von instalight Rol`ls
Leicht. Elegant. Zeitlos.

Nach erfolgreicher Präsentation auf der Light & Building startet Insta nun mit der Markteinführung der instalight Rol`ls.

Rol`ls ist erhältlich als Pendel-, Wand- oder Deckenleuchte.

Markteinführung von instalight Rol`ls

Lichtgestaltung für die Ausstellung "COzwo und Co." zum Thema Klimaschutz im Schaumbergturm, Tholey

Die vom saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr in Auftrag gegebene Ausstellung nimmt eine Fläche von 140 qm ein, über zwei Stockwerke des Turms. Vorgabe war, eine Beleuchtung zu entwickeln, die die Exponate in Szene setzt und sich auf Knopfdruck hochfährt.

Lichtgestaltung für die Ausstellung COzwo und Co. zum Thema Klimaschutz im Schaumbergturm, Tholey

Insta Projekt erhält Special Citation bei den 2014 IALD INTERNATIONAL LIGHTING DESIGN AWARDS

LAS VEGAS, Nevada, USA, 4.Juni 2014 | Sechzehn Preisträger mit ihren Designprojekten in der Architekturbeleuchtung aus zehn Ländern – sie stellen eine immer vielseitigere Gruppe von ausgezeichneten Projekten für die IALD Awards dar – wurden bei den 31. jährlichen International Lighting Design Awards der International Association of Lighting Designers (IALD) geehrt. Die Preisverleihung fand am 4. Juni im Renaissance Las Vegas Hotel in Las Vegas, Nevada, USA statt.

INSTA Projekt erhält Special Citation bei den 2014 IALD INTERNATIONAL LIGHTING DESIGN AWARDS

Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen

Für investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz, z.B. Beleuchtung Systeme Bis zu 30% oder max. 9.000,- Euro

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem 1.1.14 hocheffiziente Querschnittstechnologien, wie Motoren und Antriebe, Pumpen, Ventilatoren und Umrüstung von Beleuchtungsanlagen auf LED Technik.

Das Programm ist begrenzt bis zum 30.12.14

Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen

Bayerischer Bahnhof Leipzig

Mit großem Erfolg wurde am 15.12.13 der Bayrische Bahnhof in Leipzig eingeweiht. Dieser ist Teil des Eisenbahnprojektes „Citytunnel“ zur Umgestaltung des Schienenpersonennahverkehrs in Leipzig.

Bayrischer Bahnhof Leipzig - Fotodesign Günther, Leipzig

Doha Tower in Katar wird bestes Hochhaus weltweit 2012

Insta trug zur Außenbeleuchtung mit über 3300 Leuchten bei.

Das »Council on Tall Buildings and Urban Habitat« (CTBUH) hat am 18. Oktober 2012 den vom französischen Architekten Jean Nouvel entworfenen Doha Tower zum »Best Tall Building Worldwide 2012« gekürt.


Doha Tower in Katar wird bestes Hochhaus weltweit 2012<

Insta erhält Technische Produktfreigaben von    DB Netz

Insta erhält von der Deutschen Bahn, Station & Service AG, Frankfurt für Betriebsmittel für Beleuchtungsanlagen, Lichtquellen und Leuchten die Technische Freigabe von Leuchten für die DB Station & Service AG.

Insta erhält Technische Produktfreigaben von DB Netze

Die Marke Insta wird Teil der Exportinitiative Energieeffizienz

Nach Prüfung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Geschäftsstelle Exportinitiative Energieeffizienz, wurde Insta Teil dieser Initiative “Energieeffizienz“. Durch die damit verbundene Marke „Energieeffizienz - Made in Germany“ wird Insta dazu beitragen, in den immer wichtiger werdenden Auslandsmärkten energieeffiziente Produkte in Form moderner LED Innen- und Außenleuchten zur Steigerung der Energieeffizienz deutlich präsenter zu machen. Insta wirbt damit als deutsches Unternehmen mit qualitativ hochwertigen und effizienten Produkten, Konzepten und Dienstleistungen.

Die Marke Insta wird Teil der Exportinitiative Energieeffizienz