text.skipToContent text.skipToNavigation

OEM-Lösungen








Ihre Anforderungen – perfekt umgesetzt

Als OEM-Spezialist stehen für uns die Kundenanforderungen an erster Stelle. Durch Ideen, Erfahrung und tiefgehendes Know-how setzen wir die uns gestellten Aufgaben technisch optimal um. Hier sehen Sie fünf Beispiele, die zeigen, wie wir spezifische Anforderungen in perfekte Lösungen verwandeln.

OEM-BAUGRUPPE

Aufgabe
  • Ausstattung einer Steuerung mit einer KNX Anbindung ohne Änderungen am Gehäuse. Lösung zur effizienten Nutzung des reduzierten Bauraums.

Lösung

  • Integration einer Baugruppe in das Serien-Produkt, die das proprietäre Protokoll des Kunden mit KNX verbindet. Anpassung der Baugruppe an die mechanischen und elektrotechnischen Anforderungen.

KNX HEIZUNGSSTEUERUNG

Aufgabe
  • Komplettpaket für die optimierte Inbetriebnahme und den intelligenten Betrieb von Fußbodenheizungen. Deutliche Energieeinsparung im Gesamtsystem und stringente Nutzung des Brennwerteff ektes.

Lösung

  • Schnelle Montage durch Steckverbinder, Realisierung adaptiver Regelalgorithmen sowie eines automatisierten hydraulischen Abgleichs. Integration einer raumübergreifenden Energiebedarfsanalyse zur Optimierung der Vorlauftemperaturregelung und des Brennwerteffektes.

KNX DALI-GATEWAY PLUS TW

Aufgabe
  • Erweiterung des KNX DALI-Gateway Plus um die Steuerung von DALI DT8-Leuchten mit „Tunable White“. Sicherstellung der Interoperabilität zur Steuerung farbtemperaturveränderlicher Leuchten mit DALI-Schnittstelle.

Lösung

  • Implementierung der Funktionalität durch 384 zusätzliche KNX Datenpunkte und des neuen KNX Colour-Control-Standards für „Tunable White“-Applikationen. Erweiterung des bestehenden ETS-Plugins um die zusätzliche Funktion unter Beibehaltung des User-Interfaces.

RAUMBEDIENGERÄT

Aufgabe
  • Unterputz-Raumbediengerät in modernem Design zur Integration in Designrahmen führender Schalter-Hersteller. Intuitive Bedienung und Anbindung an das kundenseitige Kommunikationssystem.

Lösung

  • Kunden- und anwendungsspezifisches Unterputz-Raumbediengerät mit vollflächiger Glasabdeckung, farbigem TFT-Display und kapazitivem Touchscreen. Leicht bedienbares User-Interface mit Schrift und Symbolen. Modularer Aufbau zur Anbindung kundenspezifischer Systeme.
 

KNX PRÄSENZMELDER MINI

Aufgabe

  • Unauffällige und ästhetische Lösung für den designaffinen Architekten. Optimale Erfassungsqualität und Helligkeitsmessung sowie flexible Installation durch diverse Einbauvarianten.
Lösung
  • Präsenzmelder mit geringer Aufbauhöhe (< 3 mm) für den Deckeneinbau unter Beibehaltung einer 3-Sensor PIR-Erfassung mit gekreuzten Strahlengängen. Modulares Gehäusekonzept für den Deckeneinbau wie auch Deckenaufbau (separate Aufputzdose).